Verformte Rohre 2018-07-05T18:01:48+00:00

VERFORMTE ROHRE

Sanierung | Erneuerung


WAS
ist das?

Verformte Rohre sind eine Technologie zur grabenlosen Erneuerung von Druck und Freispiegelleitungen.

Bei diesem Verfahren wird  nach entsprechender Reinigung und TV-Inspektion ein verformtes PE Rohr ein altes Rohr eingezogen und rückgeformt sodass es eng am alten Rohr anliegt (close fit).


WELCHES Rohr ist das?

Das verformte Rohr (egeliner®) ist ein SDR 17 (10 bar) Polyethylen-Rohr, das bei der Herstellung speziell thermomechanisch verformt bzw. gefaltet wird.

Das gefaltete Rohr kann auf Trommeln aufgewickelt werden und gelangt so in großen Längen platzsparend auf die Baustelle.


WIE geht das?

Nachdem das Altrohr gereinigt und mittels TV-Inspektion kontrolliert wurde, kann der egeliner® problemlos mit einer Winde in das Altrohr eingezogen werden.

Da durch das Falten nur sehr geringe Reibungskräfte beim Einzug entstehen, können große Abschnittslängen realisiert werden.

Es werden nun die Rohrenden verschlossen und durch kontrolliertes Einleiten von Dampf und Druck der Rückformungsprozess eingeleitet.

Dadurch gewinnt der egeliner® seine ursprünglich runde Form zurück und liegt nun, als statisch eigenständiges Rohr, close.fit eng am alten Rohr an.

Alle qualitätsrelevanten Daten des Rückformprozesses werden dokumentiert und protokolliert.

AnwendungsbereichWasser, Gas, Abwasser, Industrie
Durchmesserbereich DN100 – 450 mm
Material Altrohrjeder Materialtyp
Material neues RohrPE 100 SDR17
Installationslängen300 m (größere Längen möglich)
Bogengängigkeit30° 5D Bögen
AnschlusstechnikStandard bzw. Sattelformstücke

SYSTEMSKIZZE

FILME

REFERENZEN

Zurück