Druckrohrtechnik 2018-08-16T09:48:43+00:00

DRUCKROHR TECHNIK

Wenn wir Druckrohrleitungen sanieren, dann gehen wir mit Wasser und Erde äußerst achtsam um.

Berstlining

Erneuern von Druckleitungen DN 50 mm bis DN 600 mm bei gleichzeitiger Vergrößerung des Rohrquerschnittes um bis zu 3 Dimensionen, Leitungsabschnitte bis 200 m.

Lang- und Kurzrohrlining

Erneuern von Druckleitungen bei Reduktion des Rohrquerschnittes (Lining mit Ringraum), DN 50 mm bis DN 2000 mm, Leitungsabschnitte bis 300 m.

Verformte Rohre

Erneuern von Druckleitungen bei geringfügiger Reduktion des Rohrquerschnittes (Lining ohne Ringraum) DN 100 mm bis DN 450 mm, Leitungsabschnitte bis 300 m.

Primusline

Sanierung von Transportleitungen DN 150 mm bis DN 500 mm, Leitungsabschnitte bis 500 m und mehr, bogengängig bis 45°, Betriebsdrücke bis 80 bar.

Hausanschluss-Bohrungen

Gesteuerte Neuverlegung von Hausanschlüssen, Straßenquerungen etc. für Leitungen bis DN 110 mm und Längen bis 25 m.

Saertex H2O-GFK-Liner

Der SAERTEX-LINER® H2O wird zur grabenlosen Sanierung von Rohrleitungen mit einem Durchmesser von derzeit DN 200 bis DN 1000 mm eingesetzt, die aktuelle Installationslänge beträgt bis zu 320 m.

Zurück