TV-Inspektion

Grabenlose Leitungssanierung - Prüftechnik

MAXIMAL

Ihre Vorteile

 • Höchste Qualität durch modernste Inspektionsanlagen
• Planbarkeit des Sanierungsbedarfs über viele Jahre
• Einheitliche Zustandsklassifizierung gemäß EN-Norm/ISYbau
• Reibungslose sowie selbstständige Projektabwicklung durch geschultes und motiviertes Personal
• Stetige Aufrechterhaltung des Kanalbetriebes, bei Bedarf durch Umpumpen oder kontrolliertem Rückstau
• Alles aus einer Hand: Reinigung, Inspektion und Datenaufbereitung
• Datenlieferung inkl. Aktualisierung der Pläne, Viewer-Software und auf Wunsch mit GIS-Software

WAS

ist TV-Inspektion?

Mit einer Spezialkamera und gleichzeitiger fachgerechter Dokumentation, messen und filmen wir den Verlauf von Kanal- Wasser oder sonstigen Rohrleitungen. Dies bildet die optimale Grundlage für weitere Maßnahmen und planbare Sanierungskonzepte.

DAS MACHT SINN.


WELCHE

Möglichkeiten gibt es?

SELBSTFAHRENDE KAMERA: Inspektion von öffentlichen und industriellen Rohrleitungen. Einsatzbereich von DN150 bis DN2000.

EINSCHUBKAMERA: Inspektion von privaten, öffentlichen oder industriellen Rohrleitungen und Anschlussleitungen. Einsatzbereich von DN50 bis DN300.

KAMERAFLOß: Inspektion von stark wasserführenden Rohrleitungen. Einsatzbereich von DN 500 bis DN4000.

SATELLITENKAMERA: Inspektion von Anschlussleitungen welche direkt in ein Hauptrohr (Blindanschluss) einmünden. Einsatzbereich von DN100 bis DN300.

DRUCKLEITUNGSKAMERA: Inspektion von kleinen Durchmessern über lange Distanzen, wie Pumpdruckleitungen oder Wasserleitungen. Einsatzbereich von DN80 bis DN600.


WIE

funktioniert die TV-Inspektion?

Im ersten Arbeitsschritt reinigen wir die Rohrleitungen mittels Hochdruckspülwagen bzw. Druckleitungen mittels Reinigungsmolch. Nachfolgend setzen wir die Kamera, welche über den Steuerstand im Fahrzeug bedient wird, über einen Schacht in die Rohrleitung ein. Beim Durchfahren der Rohre werden sämtliche Zustände entsprechend aktueller EN-Norm dokumentiert und auf Video aufgezeichnet. Nach erfolgter Inspektion, Klassifizierung und Prüfung übergeben wir Ihnen die gesammelten Daten digital auf einem USB-Datenträger inkl. Viewer-Software, Qualitäts-Protokollen, aktualisiertem Plan und Bildberichten.

DAS IST MAXIMAL SORGENFREI SANIEREN.

SORGENFREI

Durch unser Qualitätsversprechen

 • Zertifiziert nach ISO 9001, EN 1090-1, ISO 3834-3
• ÖWAV / DWA geschulte Kanalinspekteure
• Wiederkehrende Weiterbildung aller Inspekteure
• Eigenüberwachung der Daten- und Videoqualität (Vieraugenprinzip)
• Exakte Darstellung der Kanalverläufe über GIS-Software
• Zertifiziertes und erfahrenes Fachpersonal
• Mehr als 1.000 km durchgeführte Rohrinspektionen
• Das gute Gefühl, mit einem der größten Inspektionsunternehmen Österreichs zusammen zu arbeiten
• Lückenlose Dokumentation und geprüfte Datenlieferung

.

Anwendungsbereiche

 Gas, Wasser, Abwasser, Industrie



Durchmesserbereich DN

 50 - 4.000 mm



Inspektionslängen

 bis 500 m



Bogengängigkeit

Bis 90° je nach Rohrdurchmesser



Videoqualität

Bis 1920 x 1080 Full HD

SKIZZE TV-INSPEKTION


Kontaktieren Sie uns

Haben wir Ihr Interesse an einer Zusammenarbeit mit QUABUS geweckt? Für uns ist jeder Auftrag wichtig und wertvoll. Und der erste Schritt zu einem gemeinsamen Projekt beginnt mit einem guten persönlichen Gespräch, bei dem wir uns über Ihr Projekt unterhalten.

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Am besten per E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder telefonisch unter +43 (0)732 640820 und vereinbaren Sie ein kostenfreies Erstgespräch über Ihr Projekt.

QUABUS GmbH
Oberösterreich | Kärnten | Steiermark  
Gewerbeallee 3
4221 Steyregg
Austria

ZERTIFIZIERT NACH:
EN-ISO9001
EN-ISO3834
EN-1090-1

© 2021 QUABUS GmbH